· 

Souvenirladen, Nummernkids und Clowns

Souvenirladen:

Die Kinder füllen Luftballone mit Granulat oder Sand. Daraus gibt es Jonglierbälle.

 

Nummern-Kids:

Bei den Nummern-Kids werden mit Bleistift Nummern auf das Styropor gezeichnet. Danach schneiden sie die Styroporzahlen mit einem heissen Draht aus. Sie überdecken die Zahlen mit Kleister oder Farbe.

 

Clowns:

Die Clowns müssen üben, nicht zu lachen, wenn andere eine lustige Grimasse ziehen. Sie übten spassig zu laufen.