· 

Jonglage, Clowns, Fakire, Pinguine, Rössli

 Bei dem Atelier Jonglage  werden fleissig die Kunststücke perfektioniert. Sie sitzen mittlerweile, doch hie und da gibt es noch etwas Luft nach oben. Auch hier ist die Vorfreude gross. 

 

Die Clowns  gehen bereits ins Detail. Sie sind in den Startlöchern und bereit für die Show.  Die Vorfreude ist riesig. 

 

Das Atelier Fakir  hat nochmals geübt, mit dem Feuer zu hantieren.  Sie gingen ihre Aufführung nochmals durch und schauten einzelne Teile der Aufführung noch etwas genauer an, wie zum Beispiel auf einem Nagelbrett stehen oder über Scherben zu gehen. 

 

Die Pinguine üben fleissig für die Show. Die Vorfreude ist riesig. Wenn es nach ihnen gehen würde, könnte die Show sofort beginnen. 

 

 

Im Atelier Rössli  wurden am Anfang von der Woche Pferdeköpfe gebastelt, die sie an der Aufführung auf den Kopf legen. Nach der Aufführung dürfen sie die Pferdeköpfe nach Hause nehmen.